ReSet – ReBound

Projekt zur Reintegration von schulabsenten Jugendlichen

Kursnummer: V05

Laut statistischem Bundesamt haben im Schuljahr 16/17 knapp 6% der Jugendlichen in NRW die Schule ohne einen Abschluss verlassen, Tendenz steigend. Nicht bekannt ist, wie viele Jugendliche tatsächlich nicht mehr die Schule besuchen, eine Deutschlandweite Studie gibt es nicht. Allerdings lässt sich aus einer Übersicht mehrerer regionaler Studien, sowie einer Studie des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) ableiten, dass schätzungsweise 1,6% aller SchülerInnen in Deutschland täglich die Schule schwänzen.

Der Abenteuerwerkstatt e.V. hat eine Maßnahme konzipiert, die sich auf die Jugendlichen richtet, welche sich über einen längeren Zeitraum einem Schulbesuch entzogen haben.

In einem Vortrag in unserem internen Klassenraum erfahren Sie, wie der Abenteuerwerkstatt e.V. die Maßnahme ReSet/ReBound entwickelt hat und welches Konzept dahintersteckt. An Hand von Erfahrungsberichten präsentieren wir Ihnen zudem einige Fallbeispiele und Erfahrungen.

Referenten:

Eike Pick 33,
B.A. Education